Automotive Intelligence & Consulting (AIC) als neue Geschäftseinheit gegründet

Automotive Intelligence & Consulting (AIC) als neue Geschäftseinheit gegründet


Im Rahmen einer größeren organisatorischen Neuausrichtung vereinfacht EurotaxGlass’s (ETG) ihre Organisationsstruktur

Eine Reihe zentraler Funktionen und Produktverantwortlichkeiten wurden in regionale und Länderverantwortung überführt. ETG’s CarToMarket- und Beratungsgeschäft wurde in die neu gegründete Geschäftseinheit Automotive Intelligence & Consulting (AIC) überführt und ETG Global Services wurde aufgelöst. AIC verfolgt unter anderem die Erweiterung der Beratungsdienstleistungen und einen erleichterten Zugang zu den Daten und dem Know-how der Gruppe. Die Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen TCO und Spot Prices mit dem Kundenschwerpunkt OEM und Flotte & Leasing zählen ebenfalls in den Verantwortungsbereich der neu gegründeten Geschäftseinheit.

Dr. Christof Engelskirchen wird als Geschäftsführer AIC diese Einheit verantworten. Steffen Schick, vormals verantwortlich für ETG Global Services, wurde zum Chief Strategy Officer ernannt und wird die strategische Ausrichtung von ETG maßgeblich gestalten.

Dr. Christof Engelskirchen, 38, übernimmt die Rolle des Geschäftsführers Automotive Intelligence & Consulting (AIC). In seiner vorherigen Position verantwortete er das Produktmanagement für den Bereich Hersteller und Importeure. Vor seinem Eintritt bei EurotaxGlass’s im April 2009 arbeitete Herr Engelskirchen für 7 Jahre in einer der führenden Strategieberatungen.

Steffen Schick, 48, übernahm im Oktober 2008 die Leitung der Global Services Einheit von EurotaxGlass’s und wurde im Oktober 2012 zum Chief Product Officer (CPO) ernannt. Vor seinem Eintritt bei EurotaxGlass’s arbeitete er als Chief Operation Officer (COO) bei Fleet Logistics International, einer europäischen Größe im Bereich Flottenmanagement (TÜV SÜD Gruppe). Vorher sammelte er zwölf Jahre lang Erfahrung als Berater in einer führenden Strategieberatung.

 

 


Ähnliche Artikel

Rückblick auf das Eurotax Branchentreffen 2018

Am 26. September 2018 lud Eurotax die Schweizer Automobilwirtschaft zum jährlichen Branchentreffen. Rund 200 Entscheidungsträger hiesiger Importeure, Händler und Garagisten aber auch Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft und von Verbänden folgten der Einladung ins Seminar- & Kongresshotel Seedamm Plaza in Pfäffikon (SZ). Weiterlesen…